Neue Volksmusik in Heiden

Es gibt kaum einen schöneren Ort, um die Recherchen für eine Reportage mit eigenen kulturellen Interessen zu verbinden.

Das Heiden Festival für Neue Volksmusik und Weltmusik am letzten Wochenende war in Heiden, dem „Aussichtsbalkon“ des Appenzeller Vorderlandes.
Die Musiker und Interpreten haben gut gezeigt, wie vielfältig diese Musikszene ist und wie sie die Traditionen weiterentwickelt und bereichert.
Jetzt die Arbeit am Artikel …

Schänner-Blech auf dem Kirchturm

Trio Räss (CH/D)

Well-Buam (Bayern)

die Aussicht vom Tanzplatz:
Rheindelta, Lindau, Pfänder – und ein bisschen Bayern

(Mehr Bilder gibt’s bei mir auf Facebook!)

 

Ein Kommentar:

  1. Ja, das Heiden Festival war ein genialer Anlass bei wunderbarem, fast zu warmem Wetter. Bin gespannt auf Ihren ausführlichen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.