Biografische Daten + Infos

Wichtige biografische Daten

1984               M.A. in Sprach- und Politikwissenschaften,
Magisterarbeit über Sprache der Energiepolitik und Ökologiebewegung (D / F)
1988               Promotion in Politikwissenschaften (Dr. rer. soc.),
Dissertation über politische Sprache in Frankreich

 

1987                Praktikum im Verlag Herder (Lexikon-Redaktion: Politik- und Umwelt-Lexikon)
1989 – 1993   mehrere Artikel im „Reiseblatt“ der FAZ
1989 – …        Autor für Bertelsmann-Verlage
1992                erstes Bodensee-Buch (RV Verlag)
1993 – 2010   freier Mitarbeiter des Polyglott Verlags (Redakteur + Autor)
1994 – 1998   Autor für Fink-Kümmerly+Frey
1997 – 2000  Autor für die „Bodensee-Hefte“

1998/99          Lehraufträge an der Universität Konstanz (germanistische Linguistik)
2000 – …        redaktioneller Mitarbeiter der Seezunge (Autor, Redakteur, Korrektor)
2003                erste eigene Website (Webdesign: Dragan Mistric)
2003 – …        regelmäßige Veröffentlichungen über Architektur-Themen
2006 – 2014  Website für die ACK Konstanz (Konzeption + Redaktion)
2006 – …        Tourenleiter für Kultur-Rädle
2006/2007     erste Fotoausstellung (VHS Konstanz),  2009/2010 die zweite
2008                Artikel über mich in Wikipedia (Relevanz: damals schon 8 Bodensee-Bücher)

2010                erster Auftritt in der „Splitternacht“ im Kulturzentrum K9 (2013 der zweite)
2010 – …        eigene Facebook-Seite: Patrick Brauns | Autor + Texter
2012 – …        freier Mitarbeiter des Midas Verlags (Lektor + Autor)
2014                neue Website (Webdesign: Hilde Hof)
2015 – …        Auftritte mit der „Bodensee-Talkshow“ auf der Basis meiner Bodensee-Bücher

 

ehrenamtliches Engagement / Freizeit:

Bodensee-Botschafter (6/2007 – ca. 2012)
Architekturforum Konstanz Kreuzlingen (Mitglied, 2007 – 2009 im Vorstand)
Kulturzentrum K9 (Mitglied, 2002 – 2005 im Vorstand)
Deutsch-Französische Vereinigung Konstanz (Mitglied)
Deutscher Alpenverein (Mitglied seit 1983 – Ehrenzeichen für 25-jährige Mitgliedschaft)

Konstanzer Folktreff (internationale Tänze, mehr oder weniger regelmäßig seit ca. 1992)

 

Arbeiten/Jobs außerhalb von Wissenschaft und Medien:

Archäologie: Mitarbeit bei Grabungen in der Lübecker Altstadt (Mittelalter)
Bäckerei: nachts in einer Kleinstadtbäckerei in Südfrankreich (Croissants und Millefeuilles)
Hotel, Gastronomie u.ä.:
– Ferienmitarbeit in einem Hotel der Normandie,
– Zivildienst in Familienferienstätte (Hausmeister, Küche, Zimmer, …),
– Nachtportier in einem Hotel in Konstanz,
– Minibar-Verkäufer bei der Deutschen Bundesbahn (DSG), von Frankfurt nach FN, MS, u.a.
Möbelhaus: Auslieferung von Möbeln im Konstanzer Stadtgebiet
Restaurierung von alten Häusern: Workcamp in der Bretagne
Weinlese: Weingut im Languedoc (bei Jean Huillet, in der Nähe von Pezenas)

(weitere Details auf Anfrage)

 

Sprachenkenntnisse

Französisch
Englisch
Grundkenntnisse in Italienisch, Spanisch und Katalanisch
außerdem in Rätoromanisch, Okzitanisch und Schweizerdeutsch
aus sprachlicher Neugier versucht zu lernen: Baskisch, Bretonisch, Tamaschek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.