Wiedergelesen: Bismarckturm Konstanz

Aus Anlass des heutigen Bismarck-Jubiläums: Der Konstanzer Bismarckturm hatte vor zweieinhalb Jahren seinen hundertsten Geburtstag, der von der Stadt Konstanz – wegen der zwiespältigen Geschichte – nicht offiziell gefeiert wurde. Es gab nur einen Artikel im Jahrbuch “Konstanzer Almanach”, für den das Presseamt mich beauftragt hatte: KNerAlmanach_S84-86_Bismarck-T_19-11-12_3 Etwas vorgearbeitet hatte ich schon mit dem Kapitel über die Konstanzer Hausberge in dem Buch „Gipfelglück“ (Sommer 2012), und für die „101 Bodensee-Orte zum Verweilen“ konnte ich es…

weiterlesen

Wiedergelesen: GTA in den Piemontesischen Alpen

„Der Wirt des ‚Albergo della Pace’ in Sambuco ist wie viele Bewohner des Valle Stura di Demonte südwestlich von Turin stolz darauf, in seinem Alltag vier Sprachen zu sprechen: …“ So fing einer meiner ersten Alpen-Artikel an – über den südlichen Teil des Weitwanderwegs Grande Traverasata delle Alpi (GTA), im Dezember 1989 im Reiseblatt der FAZ. Ich war im Sommer davor eine Woche lang alleine unterwegs in den Cottischen Alpen gewandert und habe besonders auf…

weiterlesen

Nächstes Buch: ein Kirchen-Führer

Nach den „101 Bodensee-Orten zum Verweilen“ ist schon das nächste Buchprojekt auf dem Tisch: ein Kirchenführer über die ehemalige Jesuitenkirche, die zwei Jahrhunderte lang Gymnasiumskirche war und seit 1904 von der alt-katholischen Gemeinde genutzt wird. Das Buch wird nicht nur diese stilreine Barockkirche beschreiben, es soll auch die Zusammenhänge zwischen Baugeschichte, Kirchengeschichte und Stadtgeschichte erklären und das Umfeld mit einbeziehen, zwischen dem Münster und dem Theater (angeblich das älteste Deutschlands) – und jenseits der Bahnlinie…

weiterlesen

Veranstaltungsangebot zum Buch

Für die Lesungen zu meinem neuen Bodensee-Buch hat der Verlag jetzt auch ein Angebot erstellt, das sich vor allem an Buchhandlungen richtet, aber auch für andere Einrichtungen wie größere Hotels interessant ist. Eventangebot_Patrick-Brauns_101-Bodensee-Orte-zum-Verweilen „Bei seinen Veranstaltungen erzählt Patrick Brauns von den Wegen, wie er die Orte im Lauf der Jahre gefunden hat, wie er manche nach vielen Jahren neu entdeckt hat, und wie daraus das Buch geworden ist. Er zeigt Fotos zum Träumen und Staunen…

weiterlesen

Das einfache Haus

In meiner Architekturrubrik „Seeraum“ gehe ich ab und zu an grundsätzliche Fragen. In der März-Ausgabe ist das Thema „das Haus in seiner einfachsten Form“ – mit vier Beispielen, die Häuser darstellen, aber keine sind: ein stilisierter Informationspavillon, ein Land Art-Kunstwerk, eine Kapelle und ein “einfaches Bauernhaus” …

weiterlesen