textet


PR- und Texter-Arbeiten

 

Unter Text-Dienstleistungen verstehe ich alles, was bei mir in Auftrag gegeben wird, sodass die inhaltliche Verantwortung beim Auftraggeber liegt:
von Werbebriefen über Broschüren
bis zu ganzen Büchern.

Zu diesem Arbeitsgebiet gehören auch Websites, wobei meine Kompetenz die Konzeption, Strukturierung und Redaktion (incl. Fotos) ist – für die grafische und technische Umsetzung empfehle ich meine Webdesignerin Hilde Hof.

Dienstleistungen mit Texten sind aber auch die Korrekturarbeiten – siehe dort

 

für Gastronomie und Hotels

Durch die jahrelange Mitarbeit bei der Seezunge (seit 2000 – siehe schreibt / Artikel & Reportagen / Kulinarisches & Gastronomisches) gehören Restaurants und Hotels zu meinen bevorzugten Auftraggebern bei Texten, die ich im Auftrag schreibe.

Hier ein paar Beispiele von Arbeiten, die ich gut und gerne mache:
– Menü- und Speisekarten-Texte, die den Gästen mehr sagen als nur die drei wichtigsten Zutaten
– Texte für Speisekarten, die über die Geschichte des Hauses informieren oder anderes, was für die Gäste über die Menüs hinaus interessant sein könnte
– Texte für die Website: zur Geschichte, aber auch zu touristisch interessanten Ausflugszielen und Orten in der Umgebung – und zwar nicht die „üblichen Verdächtigen“, die jeder Tourist und Einheimische schon kennt, sondern genau auf den Ort und die Zielgruppe abgestimmt (spezielles Angebot dazu auf Anfrage)
Portraits der wichtigen Personen: Küchenchef, Hotelier, Restaurantchefin, …
– und weitere Texte und Ideen für die Kommunikation mit den Gästen

Nachdem ich in meinen gastronomischen Veröffentlichungen nicht nur über Restaurants geschrieben habe, sondern immer wieder auch über Lebensmittel (speziell über Grundnahrungsmittel wie Brot, Käse, Wasser u.a.), schreibe ich auch für Firmen, die Lebensmittel herstellen bzw. verarbeiten, z.B. Bäckereien.

 

Manchmal reichen ganz einfache Texte, ich schreibe
aber meistens anspruchsvollere …
Café-Voyage_Wir-haben-alles-was-Sie-brauchen_21-10-2016_205217mM

(im Café Voyage in Offenburg gesehen)

 

Kommentare sind geschlossen