Rückblick: Bodensee-Hefte

Ein Facebook-Kontakt – mit dem damaligen Chefredakteur Matthias Nold – hat mich kürzlich an meine Mitarbeit an der Zeitschrift Bodensee-Hefte erinnert, die von den 50er Jahren bis ins Jahr 2000 ein renommiertes grenzüberschreitendes Kulturmagazin war. Vor allem in den zwei Jahrzehnten der Nachkriegszeit hat sie die Region tatsächlich verbunden, und wer auf dem Flohmarkt Hefte aus dieser Zeit findet, sollte die Gelegenheit nutzen. Es ist eine wahre Fundgrube für die Kulturgeschichte der Region, aber auch…

weiterlesen

Radtouren mit Mehrwert

Wenn mich die Teilnehmer+innen am Ende der Radtour über den Bodanrück im Café fragen, wann ich die nächste Tour leite, damit sie sich den Termin schon vormerken können, nehme ich das gerne in meine Komplimente-Sammlung auf.  Was habe ich bei der Tour gemacht, außer die Gruppe auf einer schönen Strecke durch die Landschaft des Bodanrücks zu führen und an besonderen Stellen auf das eine oder andere hinzuweisen?  Vielleicht sind es die Themen, die über die…

weiterlesen

Radelnde Damen

Nach der zweiten Landfrauen-Fahrradgruppe innerhalb von einem Monat habe ich nächste Woche wieder ein Damenprogramm. Das scheint ein neues Geschäftsfeld zu werden – ich könnte es zielgruppenorientiert anbieten, mit entsprechenden Themen und Hinweisen auf regionale Firmen. Die Rolle ist mir nicht ganz fremd – beim Yoga bin ich ja auch der “Quotenmann” …

weiterlesen

Vier Tage Radtouren mit 18 Landfrauen

Weil die Landfrauen aus dem Kreis Ulm kamen, habe ich den Bodensee als teilweise bekannt vorausgesetzt und ein gemischtes Programm zusammengestellt. Touristische „Highlights“ am Ufer und unbekannte Höhen im Hinterland: von der Birnau durchs Hinterland nach Hagnau – von der Wasserscheide auf der Engener Höhe zum Hochrhein – am Überlinger See entlang nach Westen und durch ein „sensibles“ Tal zurück – parallel zum See von Uhldingen nach Meckenbeuren. Am Ende großes Lob von der Gruppe!

weiterlesen