Modernisierung – 30 Jahre später

Gestern Abend im Bodmanhaus in Gottlieben. Nach einer Art Literaturclub mit Vorstellung ausgewählter Neuerscheinungen spricht mich ein älterer Herr an: „Sie haben doch in den 80er Jahren eine Dissertation über Modernisierung in Frankreich geschrieben. Die ist in unserem Verlag erschienen …“ (fast wörtlich zitiert) Weil ich Herrn Hartung-Gorre fast 30 Jahre lang nicht gesehen habe – und er in seinem Verlag seitdem hunderte, wahrscheinlich tausende von Dissertationen und anderen Büchern veröffentlicht hat, will ich wissen,…

weiterlesen

Digitalisierung – Technik, Politik, Unterricht

Von Schallplatten und Schweinen … / Ein Vortrag vor ein paar Tagen hat mich dazu angeregt, endlich mal meine Gedanken zum Thema „Digitalisierung“ zusammenzuschreiben. „Digitalisierung“ ist für mich schon lange ein Reizwort, denn es gehört in der politischen Sprache zu den Schlagwörtern, die „mehr Wert als Bedeutung haben“, wie es der französische Lyriker und EssayistPaul Valéry Anfang der 30er Jahre für das Wort „liberté“ (Freiheit) formuliert hat – der Wörter, „die mehr singen als sprechen“.…

weiterlesen