Die kleine Berge-Show

Die Lesung im Foyer der Spiegelhalle am Donnerstag – meine erste Veranstaltung mit dem Berge-Buch in Konstanz – war von den Reaktionen her ein schöner Erfolg. Sie wurde als „szenische Lesung“ angekündigt, weil ich einige theatralische Elemente eingebaut habe: die Begrüßung von einem Podest eine Etage höher, die Talkshow mit der Dramaturgin (Miriam Fehlker), die Vorstellung der zehn Berge mit Flipcharts, einem kleinen Murmeltier und weiteren Requisiten. Die zehn für das Konstanzer Publikum ausgewählten Berge…

weiterlesen

Berge-Buch im Theater

Am Donnerstag nächster Woche (12.4., 20 Uhr) ist meine erste Veranstaltung mit dem Schweizer-Berge-Buch – im Foyer der Spielstätte Spiegelhalle des Theaters Konstanz. Sie ist als „szenische Lesung“ angekündigt, weil ich nicht einfach am Tisch sitze und lese. Am Anfang werde ich das Publikum etwas von oben herab behandeln, die zehn ausgewählten Berge stelle ich dann mit diversen Mitteln und Utensilien vor. Ich lese nur kurze, für die Geschichten typische Passagen und erzähle mehr, wie…

weiterlesen

Bodensee-Orte im Palmenhaus

In zweieinhalb Wochen ist die erste meiner Jubiläumsveranstaltungen: „25 Jahre Bodensee-Bücher“.   Im Konstanzer Palmenhaus erzähle ich am 25. April (historisches Datum!) anhand von besonders typischen Orten, wie ich am Bodensee Natur und Landschaft entdeckt habe (Tobel und Drumlins, Nagelfluhberge und Wasserscheiden …), wie die entdeckten Orte in meine 12 Bücher seit 1992 (und viele Artikel) eingegangen sind und wie alles zusammenhängt.     (Fotos von einer Palmenhaus-Veranstaltung im Juni 2016, Bild 1: die Königin…

weiterlesen

Flyer vom Verlag

Das Faltblatt, das der Theiss Verlag für uns gemacht hat, zeigt das Buch und einige Fotos daraus, ein paar Sätze über den Inhalt der Veranstaltung – und uns beide: Die vier Fotos unten sind aus dem Buch, das große oben haben wir im Kreuzgang des Konstanzer Münsters für die Veranstaltung in der Zimmerbühne gemacht, das kleine rechts ist aus Budapest.

weiterlesen

Plakat vom Verlag

Seit der Premiere unserer Bodensee-Talkshow haben wir noch etwas daran gearbeitet – und der Verlag hat das Werbematerial für weitere Auftritte erstellt. Innerhalb von wenigen Tagen hatten wir ein schönes Faltblatt und ein Plakat: Der Terminkalender mit den Auftritten zwischen Schaffhausen und Lindenberg füllt sich langsam …  

weiterlesen

Mitten im Schaufenster

Mein neues Bodensee-Buch steht auch gerne mal im Mittelpunkt, wie hier im Schaufenster der Buchhandlung Homburger + Hepp. Bei der Buchvorstellung dort im Laden am 19. Mai war ich es und musste eine One-man-Show machen – die nächten Veranstaltungen dazu gibt es dann im Duo-Pack. Weitere Infos und Termine folgen …

weiterlesen

Das Buch wurde vorgestellt …

Die Lokalzeitung SÜDKURIER hat heute über meine Buchvorstellung am Dienstagabend in der Buchhandlung Homburger + Hepp berichtet. Ich hatte natürlich nie die Absicht, das Buch „Orte, an denen man die Seele baumeln lassen kann“ zu nennen, das war nur mein interner Arbeitstitel! Und dieses ernste Gesicht habe ich nur einmal für das Foto gemacht – während der Lesung hatte ich es recht lustig mit dem Publikum. Nachdem mein Moderator Martin Luithle aus familiären Gründen kurzfristig…

weiterlesen

Das Buch wird vorgestellt

So, jetzt steht auch der Termin für die Buchvorstellung fest: 19. Mai, 20.00 Uhr, Buchhandlung Homburger + Hepp am Münsterplatz in Konstanz. Lesung mit Geschichten vom „Making of“ des Buches, moderiert von Martin Luithle. Der Theiss Verlag ist durch den Programmleiter, Stefan Brückner, vertreten. Theiss_Bodensee_Buchpräsentation-Einladung

weiterlesen

Veranstaltungsangebot zum Buch

Für die Lesungen zu meinem neuen Bodensee-Buch hat der Verlag jetzt auch ein Angebot erstellt, das sich vor allem an Buchhandlungen richtet, aber auch für andere Einrichtungen wie größere Hotels interessant ist. Eventangebot_Patrick-Brauns_101-Bodensee-Orte-zum-Verweilen „Bei seinen Veranstaltungen erzählt Patrick Brauns von den Wegen, wie er die Orte im Lauf der Jahre gefunden hat, wie er manche nach vielen Jahren neu entdeckt hat, und wie daraus das Buch geworden ist. Er zeigt Fotos zum Träumen und Staunen…

weiterlesen