Vom Recherchieren bei Ämtern

Von einer Stadt in Süddeutschland brauche ich – für einen Satz in einem Artikel – eine Auskunft über die Herkunft des Namens eines Parks, der nach einer europäischen Region benannt ist. Das sollte eigentlich einfach sein, weil die wichtigsten Dienststellen der Stadtverwaltung in Gebäuden in diesem Park sind. Die junge Dame von der Pressestelle weiß es nicht und verweist mich an das Stadtarchiv, das seinen Sitz in einem anderen Stadtteil hat. Die Mitarbeiterin des Stadtarchivs notiert sich meine Telefonnummer und verspricht einen Rückruf. Dieser kommt am nächsten Tag – mit der Aufforderung, die Frage schriftlich per Mail zu stellen, weil alle Auskünfte schriftlich dokumentiert werden müssen.
Ein Historiker, den mir ein Kollege empfohlen hat, konnte es mir dann kurz und unkompliziert am Telefon erklären.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.