Bücher-Bilanz am Tag des Buches

Heute ist der Welttag des Buches. Da sollen die Leute in die Buchhandlungen gehen und Bücher kaufen – und in größeren Städten wie St. Gallen gibt es ganze Veranstaltungsprogramme.
Ein guter Anlass, eine kleine Bilanz meiner „Buch-Produktion“ zu ziehen: Ein Dutzend Bodensee-Bücher (genaue Zahl hängt von den Büchern ab, bei denen ich nur Koautor war) in über 25 Jahren, zuletzt das über die „101 Orte zum Verweilen“. Vier Bücher im Bereich Alpen und Berge, zuletzt das über die wichtigsten Berge der Schweiz (siehe oben). Dazu weitere Themen, wie der Zooführer für die deutschsprachigen Länder (Auftragsarbeit für Fink-Kümmerly+Frey) und einiges mehr .
Aktuell habe ich mehrere Buchprojekte in Arbeit bzw. in Planung: ein Kirchenführer, ein Berge-Buch mit einem speziellen Thema, zwei Schweiz-Bücher, ein größeres Projekt zum Thema „Sprache + Geographie“, dazu zwei Projekte, an denen ich als Autor beteiligt bin.
Und dann kommt da wieder eine Anfrage für ein Bodensee-Buch – auch für diesen schon gut bedienten Markt gibt es noch Ideen, die eine Lücke füllen können.
Weitere Infos dazu kommen jeweils nach der Entwicklung der Projekte, wenn sie entschieden sind, wenn erste Texte fertig sind, wenn der Erscheinungstermin bekannt ist …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.