An der Unterwasser-Grenze ├╝ber Grenzen referiert

Am Mittwoch war ich ÔÇô als Bodensee-Autor ÔÇô beim w├Âchentlichen Mittagessen des Rotary Clubs Kreuzlingen eingeladen, um ├╝ber das Thema ÔÇ×Grenzen durch und um den BodenseeÔÇť zu referieren. Gottlieben, im Hintergrund das deutsche Ufer   Da ich jedes Thema vielseitig behandle, habe ich ├╝ber die verschiedensten Grenzen gesprochen: geographische und touristische Grenzen, ├ťberland- und Unterwassergrenzen, politische und sprachliche Grenzen, Wasserscheiden und Landscheiden, Grenzen der Satire und des (guten) Geschmacks, etc. Ich sollte 20 Minuten langÔÇŽ

weiterlesen

Deppenapostrophe und Stil-Katastrophen

Mit meinem Blick als Korrektor (Redakteur und Lektor) und studierter Sprachwissenschaftler fotografiere ich immer wieder, was mir in der Sprach-Welt so auff├Ąllt. Eine Auswahl davon habe ich am Dienstagabend in kleinerem Kreis (im Besprechungsraum des Media Lab-B├╝ros) gezeigt. Daraus hat sich eine angeregte Diskussion ├╝ber die Entstehung von Fehlern und ├╝ber den Umgang damit ergeben. Von Deppenapostrophen auf Firmenschildern ging es ├╝ber Stilbl├╝ten in Restaurantbeschreibungen bis zu Pannen bei der Buchproduktion. Das Programm baue ichÔÇŽ

weiterlesen